Jesus Christus

Christus, der Stellvertreter

Jesaja 53 ist ein herrliches Kapitel in der Heiligen Schrift. Das große Thema sind die stellvertretenden Leiden des Herrn am Kreuz und sein Sühnungstod. In nur sieben Versen wird dreizehn Mal von dem gesprochen, was der Herr Jesus für verlorene Sünder erduldet hat:

 

  • Um unserer Übertretungen willen war er verwundet (V. 5).
  • Um unserer Ungerechtigkeiten willen war er zerschlagen (V. 5).
  • Die Strafe zu unserem Frieden lag auf ihm (V. 5).
  • Durch seine Striemen ist uns Heilung geworden (V. 5).
  • Der Herr hat ihn unser aller Ungerechtigkeit treffen lassen (V. 6).
  • Wegen der Übertretung des Volkes hat ihn Strafe getroffen (V. 8).
  • Der Herr hat ihn zerschlagen (V. 10).
  • Der Herr hat ihn leiden lassen (V. 10).
  • Seine Seele hat das Schuldopfer gestellt (V. 10).
  • Er hat Mühsal seiner Seele erlebt, um Frucht zu bekommen (V. 11).
  • Er hat die Ungerechtigkeiten der Vielen auf sich geladen (V. 11).
  • Er hat seine Seele ausgeschüttet in den Tod (V. 12).
  • Er hat die Sünden vieler getragen (V. 13).

           

Wir finden hier die Sprache von Juden in der Zukunft, die erkennen werden, dass Jesus ihr Messias ist. Doch das möchte ich jetzt nicht weiter verfolgen, sondern eine einfache, aber wichtige Frage stellen: Ist Jesaja 53 auch deine „Sprache“? Kannst du sagen: Um meiner Übertretungen willen war er verwundet, um meiner Ungerechtigkeiten willen zerschlagen, die Strafe zu meinem Frieden lag auf ihm …?

 

Wenn du deinen Namen in Jesaja 53 noch nicht einsetzen kannst – glaube heute an das Evangelium und stell dich dann auch durch die Taufe auf die Seite deines Stellvertreters! So machte es jener Kämmerer aus Äthiopien, als er über Jesaja 53 nachgedacht und das Evangelium von Jesus Christus gehört hatte (Apg 8,27-38).

 

Wenn du jedoch weißt, dass Jesus deine Ungerechtigkeiten auf sich geladen und seine Seele für dich in den Tod ausgeschüttet hast, dann zieh deinen Weg in dankbarerer Freude – so wie es der Kämmerer tat, nachdem er die große Lektion aus Jesaja 53 verinnerlicht hatte (Apg 8,39).




Elberfelder Übersetzung

Die Elber­fel­der Über­set­zung Edi­tion CSV ist eine wort­ge­treue Über­set­zung der Bi­bel in ver­ständ­li­cher Spra­che. Auf die­ser Web­sei­te kön­nen Sie den Bi­bel­text voll­stän­dig le­sen und durch­su­chen. Zu­dem wer­den Werk­zeu­ge an­ge­bo­ten, die für das Stu­di­um des Grund­tex­tes hilf­reich sind.

www.csv-bibel.de
Der beste Freund

Die­se Mo­nats­zeit­schrift für Kin­der hat viel zu bie­ten: Span­nen­de Kurz­ge­schich­ten, in­te­res­san­te Be­rich­te aus an­de­ren Län­dern, vie­les aus der Bi­bel, Rät­sel­sei­ten, Aus­mal­bil­der, Bi­bel­kurs, an­sprech­ende Ge­stal­tung. Da Der beste Freund die gu­te Nach­richt von Je­sus Chris­tus im­mer wie­der ins Blick­feld rückt, ist die­ses Heft auch sehr gut zum Ver­tei­len ge­eig­net.

www.derbestefreund.de
Im Glauben leben

Die­se Mo­nats­zeit­schrift wen­det sich an alle, die ihr Glau­bens­le­ben auf ein gu­tes Fun­da­ment stüt­zen möch­ten. Die­ses Fun­da­ment ist die Bi­bel, das Wort Got­tes. Des­halb sol­len al­le Ar­ti­kel die­ser Zeit­schrift zur Bi­bel und zu ei­nem Le­ben mit un­se­rem Ret­ter und Herrn Je­sus Chris­tus hin­füh­ren.

Viele Artikel zu unterschiedlichen Themen - aber immer mit einem Bezug zur Bibel.

www.imglaubenleben.de