Editorial

Grußwort

Daher, wenn jemand in Christus ist, da ist eine neue Schöpfung; das Alte ist vergangen, Neues ist geworden. (2. Kor 5,17)

 

Wenn ich von meinem Arbeitszimmer aus in den Vorgarten schaue, fällt mein Blick in diesen März-Tagen auf die unzähligen grünen Triebe, die aus den Sträuchern unterhalb des Fensters hervorsprießen. Teilweise sind sie unter den welken Blättern oder Blütenständen des alten Jahres, die den Winter auf irgendeine Weise überdauert haben, noch nicht alle zu erkennen. Aber eines zeigt sich doch mit Macht: Es entsteht und wächst unaufhaltsam Neues!

Dieses Schauspiel, das wir in Gottes wunderbarer Schöpfung jedes Frühjahr aufs Neue beobachten und bestaunen können, erinnert ein wenig an die Veränderung, die ein Christ bei seiner Bekehrung erfahren hat: Das alte Leben hat ein Ende gefunden und es ist „Neues geworden“. Bei einem Nachfolger Jesu Christi wird man in den unterschiedlichen Bereichen des Lebens erkennen, dass göttliche Kraft und Leitung das Leben bestimmt; so wie es auch bei den Pflanzentrieben im Frühling einen unaufhaltsamen Prozess gibt: hervorsprießen, wachsen und blühen bzw. Frucht bringen.

Der Artikel „Die neue Natur und das Alltagsleben“ (S. 25) beleuchtet diese Thematik noch einmal anhand einiger Stellen aus dem 1. Johannes-Brief. Wenn dieser Artikel in der Rubrik „Zum Nachdenken“ steht, stellt sich vielleicht für dich und mich beim Lesen eines solchen Textes die Frage: Inwiefern stimmt mein Alltagsleben mit der Belehrung der Bibel über die neue Natur überein?!

Außerdem startet in diesem Heft eine neue Bibelstudien-Serie über das Buch Ruth (S. 18). Durch Gottes Gnade wurde auch in ihrem Leben alles neu und wir können aus Gottes Bericht über ihr Leben vieles für unseren Glaubensalltag lernen.

Eine gesegnete Lektüre dieses Heftes wünscht




Elberfelder Übersetzung

Die Elber­fel­der Über­set­zung Edi­tion CSV ist eine wort­ge­treue Über­set­zung der Bi­bel in ver­ständ­li­cher Spra­che. Auf die­ser Web­sei­te kön­nen Sie den Bi­bel­text voll­stän­dig le­sen und durch­su­chen. Zu­dem wer­den Werk­zeu­ge an­ge­bo­ten, die für das Stu­di­um des Grund­tex­tes hilf­reich sind.

www.csv-bibel.de
Der beste Freund

Die­se Mo­nats­zeit­schrift für Kin­der hat viel zu bie­ten: Span­nen­de Kurz­ge­schich­ten, in­te­res­san­te Be­rich­te aus an­de­ren Län­dern, vie­les aus der Bi­bel, Rät­sel­sei­ten, Aus­mal­bil­der, Bi­bel­kurs, an­sprech­ende Ge­stal­tung. Da Der beste Freund die gu­te Nach­richt von Je­sus Chris­tus im­mer wie­der ins Blick­feld rückt, ist die­ses Heft auch sehr gut zum Ver­tei­len ge­eig­net.

www.derbestefreund.de
Im Glauben leben

Die­se Mo­nats­zeit­schrift wen­det sich an alle, die ihr Glau­bens­le­ben auf ein gu­tes Fun­da­ment stüt­zen möch­ten. Die­ses Fun­da­ment ist die Bi­bel, das Wort Got­tes. Des­halb sol­len al­le Ar­ti­kel die­ser Zeit­schrift zur Bi­bel und zu ei­nem Le­ben mit un­se­rem Ret­ter und Herrn Je­sus Chris­tus hin­füh­ren.

Viele Artikel zu unterschiedlichen Themen - aber immer mit einem Bezug zur Bibel.

www.imglaubenleben.de