Augen-Blick

Gott ist gut

Oma Rita liegt im Krankenhaus. Sie weiß, dass sie sehr krank ist. Und aufgrund der ärztlichen Diagnose ahnt sie, dass sie nicht mehr lange leben wird. Sie weiß, dass es ihren Angehörigen und besonders ihrer Enkelin Mary nicht leichtfallen wird, wenn sie nicht mehr da ist. Und dass das Sterben nicht nur ihr selbst schwerfallen wird, sondern auch für ihre Kinder und Enkel nicht leicht wird, mit anzusehen.

Sie holt Mary an ihr Krankenbett, um ihr einige letzte Worte zu sagen: „Meine liebe Mary! Ich möchte, dass du dir eins gut merkst und es tief in deinem Herzen festhältst: Unser Gott ist ein guter Gott. Die nächsten Tage und Wochen werden nicht einfach für dich werden, aber halte immer daran fest, dass Gott es gut mit uns meint. Und wenn Zweifel aufkommen sollten – denk daran, was Er für dich getan hat. Er hat seinen Sohn am Kreuz auf Golgatha sterben lassen, weil Er uns so sehr liebt. Mit dieser Liebe liebt Er uns auch weiter!“

Die Worte ihrer Oma bleiben Mary im Gedächtnis. Sie sind ihr ein starker Trost und eine echte Hilfe geworden, auch als ihre Oma beerdigt wurde.

Liebe junge Freunde, auch in eurem Leben gibt es schwere und traurige Tage. Doch wir wollen daran festhalten und uns immer wieder klarmachen:

Gott ist gut und seine Güte währt ewig. 


Der Fels:
Vollkommen ist sein Tun; denn alle seine Wege sind recht.
Ein Gott der Treue und ohne Trug, gerecht und gerade ist er!
(5. Mose 32,4)




Elberfelder Übersetzung

Die Elber­fel­der Über­set­zung Edi­tion CSV ist eine wort­ge­treue Über­set­zung der Bi­bel in ver­ständ­li­cher Spra­che. Auf die­ser Web­sei­te kön­nen Sie den Bi­bel­text voll­stän­dig le­sen und durch­su­chen. Zu­dem wer­den Werk­zeu­ge an­ge­bo­ten, die für das Stu­di­um des Grund­tex­tes hilf­reich sind.

www.csv-bibel.de
Der beste Freund

Die­se Mo­nats­zeit­schrift für Kin­der hat viel zu bie­ten: Span­nen­de Kurz­ge­schich­ten, in­te­res­san­te Be­rich­te aus an­de­ren Län­dern, vie­les aus der Bi­bel, Rät­sel­sei­ten, Aus­mal­bil­der, Bi­bel­kurs, an­sprech­ende Ge­stal­tung. Da Der beste Freund die gu­te Nach­richt von Je­sus Chris­tus im­mer wie­der ins Blick­feld rückt, ist die­ses Heft auch sehr gut zum Ver­tei­len ge­eig­net.

www.derbestefreund.de
Im Glauben leben

Die­se Mo­nats­zeit­schrift wen­det sich an alle, die ihr Glau­bens­le­ben auf ein gu­tes Fun­da­ment stüt­zen möch­ten. Die­ses Fun­da­ment ist die Bi­bel, das Wort Got­tes. Des­halb sol­len al­le Ar­ti­kel die­ser Zeit­schrift zur Bi­bel und zu ei­nem Le­ben mit un­se­rem Ret­ter und Herrn Je­sus Chris­tus hin­füh­ren.

Viele Artikel zu unterschiedlichen Themen - aber immer mit einem Bezug zur Bibel.

www.imglaubenleben.de