Heft 02/2019


Editorial

Rainer Möckel

Grußwort

Mit einem letzten Gruß möchte ich mich von den Lesern der Zeitschrift ‚Folge mir nach‘ verabschieden. Ende 2001 wurde ich angesprochen, ob ich mir vorstellen könnte, bei ‚Folge mir nach‘ mitzuarbeiten. Das Team würde es begrüßen, wenn auch ein Schreiber aus dem Osten Deutschlands sich an dieser Arbeit beteiligen würde. Damals konnte ...

S. 3

Jesus Christus

Martin Schäfer

Jesus Christus – einzigartig! (2)

Andachten über den Erlöser Die Seele des Herrn Was bedeutet uns eigentlich der Herr Jesus? Kennen wir Ihn schon richtig? Und wie kann ich Ihn eigentlich anhand konkreter Gesichtspunkte besser loben, anbeten? Gerade seine Leiden als Mensch beinhaltet Facetten, die uns veranlassen, unseren Erlöser zu preisen. Nach einem Nachdenken über das Herz des Herrn Jesus wollen wir ...

Jesus Christus; Erlöser; Herr Jesus

S. 4

Bibel praktisch

Hartmut Mohncke

Was Gott hasst

Das Buch der Sprüche enthält in Kapitel 6 eine kleine Liste von Dingen, die Gott hasst. Denken wir kurz darüber nach: „Sechs sind es, die der Herr hasst, und sieben sind seiner Seele ein Gräuel: (1) hohe Augen, (2) eine Lügenzunge, (3) und Hände, die unschuldiges Blut vergießen; (4) ein Herz, das böse Pläne schmiedet, (5) ...

S. 7

Augen-Blick

Jan Geese

Gott ist gut

Oma Rita liegt im Krankenhaus. Sie weiß, dass sie sehr krank ist. Und aufgrund der ärztlichen Diagnose ahnt sie, dass sie nicht mehr lange leben wird. Sie weiß, dass es ihren Angehörigen und besonders ihrer Enkelin Mary nicht leichtfallen wird, wenn sie nicht mehr da ist. Und dass das Sterben nicht nur ihr selbst schwerfallen wird, sondern auch für ihre Kinder und ...

S. 12

Augen-Blick

Rätsel und Lösung

Rätsel Finde das Zitat Finde das Zitat aus dem Artikel: "Keine Freude als Nasiräer?" enine rhflee ehanb alel iichendsr iengd: rtihcsus sit itcnh ni eninh Bei diesem Rätsel ist uns leider ein Fehler unterlaufen, weil es sich auf einen Artikel bezieht, den es nicht im Heft gibt. Wir bitten dies zu entschuldigen. Vervollständige den Lückentext Lese den Artikel ...

S. 13

Bibel praktisch

Henning Brockhaus

Vorher – nachher (1): Aus der Finsternis zum Licht

Mit einer „Vorher-Nachher-Darstellung“ zeigt man gewöhnlich, wie sehr sich eine Sache geändert hat. Zum Beispiel zeigt ein Waschmittelhersteller gerne ein Kleidungsstück sowohl vor als auch nach einer Wäsche, um die Qualität seines Waschmittels anzupreisen. Für einen Christen gibt es auch ein Vorher und Nachher, ein früheres Dasein und ein neues ...

S. 14

Bibelstudium

Michael Hardt

Lektionen aus dem Buch Esra (4)

Das Buch Esra ist für Christen heutzutage eine große Hilfe. Es berichtet, wie damals ein Teil des Volkes Gottes nach Jerusalem zurückkehrte. Viele der Ereignisse sind lehrreiche Illustrationen für das Volk Gottes heute. Im Folgenden geht es um die Kapitel 7-10. Der zweite Teil des Buches Esra, also die Kapitel 7 bis 10, behandelt Esras Dienst. Um die Bedeutung seiner Reise ...

Esra Esra

S. 18

Glaube für Jungbekehrte

Manuel Seibel

Glaube für Jungbekehrte (13): Woher weiß ich eigentlich, dass Gott existiert?

Die Artikelserie „Glaube für Jungbekehrte“ richtet sich an Christen, die sich erst vor kurzer Zeit bekehrt haben. Das können Kinder und Jugendliche sein, oder auch schon etwas ältere Menschen. Für sie wollen wir in unregelmäßiger Folge Artikel abdrucken, die wichtige grundlegende Fragen und Themen behandeln. Es handelt sich nicht um ...

Gott; Schöpfung; existiert; Glaube; Grund

S. 26

Buchbesprechung

Martin Schäfer

Leben mit Ziel

Eine Auslegung von 4. Mose 6 Welcher Christ möchte nicht gerne ein Leben mit Ziel führen, mit dem Ziel schlechthin, dem Herrn Jesus vor Augen? Doch was hat das mit einem Kapitel aus dem 4. Buch Mose zu tun, mit vielen Spezialvorschriften für einen Freiwilligen in Gottes Volk? Das Buch von Michael Hardt „Leben mit Ziel“ erklärt diese Verbindung und gibt viele ...

S. 30


Download des Hefts

Dieses Heft kann auch im PDF-Format heruntergeladen werden.

Download als PDF