Augen-Blick

Rätsel und Lösung

Rätsel

Versuche das zum Text passende Lösungswort zu finden. Dazu musst du zuerst die gesuchten Namen in die senkrechten Felder eintragen. Danach fällt es dir bestimmt nicht mehr schwer die fehlenden Buchstaben A, B, I, I, K, N zu ergänzen.
Es gilt: Ä = AE, Ö = OE, Ü = UE

1) Er wurde erschlagen.
2) Er hatte viele Tiere, dann keine mehr, und am Ende doppelt so viele wie am Anfang.
3) Er betete und es kam 3 Jahre und 6 Monate lang kein Regen.
4) Er war ein Sohn Ebeds (Ri 9).
5) Er war der Vater von Ehud (Ri 3).
6) Er wurde 905 Jahre alt (1. Mo 5).
7) Er war ein Sohn von Issaschar (1. Mo 46).

 

Fragen zum Heft

Was ist der Glaube? Keine Gefühlssache, sondern eine innere ________________.
Welche 2 besonderen Merkmale besitzt der Gläubige?

  1. _________________________________________
  2. _________________________________________

Welche drei Stellen gibt es, dass der Herr Jesus ohne Sünde war?

  1.  ______________________
  2.  ______________________
  3.  ______________________

Anbetung ist keine Sache der Musik, sondern eine Sache des _________________.

Lösung

Fragen zum Heft

Was ist der Glaube? Keine Gefühlssache, sondern eine innere Überzeugung.
Welche 2 besonderen Merkmale besitzt der Gläubige?

  1. Er liebt die Kinder Gottes.
  2. Er ist dem Wort Gottes gehorsam.

Welche drei Stellen gibt es, dass der Herr Jesus ohne Sünde war?

  1. 1. Johannes 3,5
  2. 1. Petrus 2,22
  3. 2. Korinther 5,21

Anbetung ist keine Sache der Musik, sondern eine Sache des Herzens.




Elberfelder Übersetzung

Die Elber­fel­der Über­set­zung Edi­tion CSV ist eine wort­ge­treue Über­set­zung der Bi­bel in ver­ständ­li­cher Spra­che. Auf die­ser Web­sei­te kön­nen Sie den Bi­bel­text voll­stän­dig le­sen und durch­su­chen. Zu­dem wer­den Werk­zeu­ge an­ge­bo­ten, die für das Stu­di­um des Grund­tex­tes hilf­reich sind.

www.csv-bibel.de
Der beste Freund

Die­se Mo­nats­zeit­schrift für Kin­der hat viel zu bie­ten: Span­nen­de Kurz­ge­schich­ten, in­te­res­san­te Be­rich­te aus an­de­ren Län­dern, vie­les aus der Bi­bel, Rät­sel­sei­ten, Aus­mal­bil­der, Bi­bel­kurs, an­sprech­ende Ge­stal­tung. Da Der beste Freund die gu­te Nach­richt von Je­sus Chris­tus im­mer wie­der ins Blick­feld rückt, ist die­ses Heft auch sehr gut zum Ver­tei­len ge­eig­net.

www.derbestefreund.de
Im Glauben leben

Die­se Mo­nats­zeit­schrift wen­det sich an alle, die ihr Glau­bens­le­ben auf ein gu­tes Fun­da­ment stüt­zen möch­ten. Die­ses Fun­da­ment ist die Bi­bel, das Wort Got­tes. Des­halb sol­len al­le Ar­ti­kel die­ser Zeit­schrift zur Bi­bel und zu ei­nem Le­ben mit un­se­rem Ret­ter und Herrn Je­sus Chris­tus hin­füh­ren.

Viele Artikel zu unterschiedlichen Themen - aber immer mit einem Bezug zur Bibel.

www.imglaubenleben.de