Die gute Saat

Seinem Wort Glauben

Wer an den Sohn glaubt, hat ewiges Leben.

Johannes 3,36

 

Thomas Chalmers (1780–1847), ein zu seiner Zeit bekannter Prediger in Schottland, besuchte einmal eine Frau, die nicht zum Frieden mit Gott finden konnte. Sie grübelte immer nur über sich und ihre Fehler nach, statt glaubend auf das vollkommene Erlösungswerk Christi zu schauen und den Zusagen Gottes zu vertrauen.

Vor dem Haus der Frau floss ein Bach, über den nur ein schmales Brett führte. Als Chalmers dort ankam, zögerte er, das schwankende Brett zu betreten. Die Frau hatte ihn kommen sehen und rief ihm zu: „Vertrauen Sie sich dem Brett ruhig an! Es hält und hat schon viele sicher über den Bach gebracht.“ Nun fasste Chalmers Mut und kam auch wohlbehalten hinüber.

Im Gespräch bestätigte sich dann, dass diese Frau durch das Grübeln über ihre Unzulänglichkeiten verunsichert war. Chalmers riet ihr:

„Machen Sie es doch so wie ich vorhin! Auf Ihr Wort hin vertraute ich mich dem Brett an, und es brachte mich sicher über den Bach. Ich glaubte Ihrer Versicherung, dass das Brett halten würde, und nun bin ich hier bei Ihnen. – Gott sagt in seinem Wort, dass Sie dem Herrn Jesus glauben sollen, ,und wer an ihn glaubt, wird nicht zuschanden werden‘ (1. Petrus 2,6). Glauben Sie doch seinem Wort, und vertrauen Sie sich Ihm völlig an. Er bringt Sie sicher hinüber.“

Jetzt verstand die Frau, dass ihr Sündenbewusstsein – so notwendig es war – ihr nicht den Frieden des Herzens geben konnte, sondern nur das vollbrachte Erlösungswerk Christi. Da zog tiefer Frieden in ihr Herz ein und erfüllte sie mit Freude.

 

„Dies habe ich euch geschrieben, damit ihr wisst, dass ihr ewiges Leben habt, die ihr glaubt an den Namen des Sohnes Gottes.“

1. Johannes 5,13

 




Elberfelder Übersetzung

Die Elber­fel­der Über­set­zung Edi­tion CSV ist eine wort­ge­treue Über­set­zung der Bi­bel in ver­ständ­li­cher Spra­che. Auf die­ser Web­sei­te kön­nen Sie den Bi­bel­text voll­stän­dig le­sen und durch­su­chen. Zu­dem wer­den Werk­zeu­ge an­ge­bo­ten, die für das Stu­di­um des Grund­tex­tes hilf­reich sind.

www.csv-bibel.de
Der beste Freund

Die­se Mo­nats­zeit­schrift für Kin­der hat viel zu bie­ten: Span­nen­de Kurz­ge­schich­ten, in­te­res­san­te Be­rich­te aus an­de­ren Län­dern, vie­les aus der Bi­bel, Rät­sel­sei­ten, Aus­mal­bil­der, Bi­bel­kurs, an­sprech­ende Ge­stal­tung. Da Der beste Freund die gu­te Nach­richt von Je­sus Chris­tus im­mer wie­der ins Blick­feld rückt, ist die­ses Heft auch sehr gut zum Ver­tei­len ge­eig­net.

www.derbestefreund.de
Im Glauben leben

Die­se Mo­nats­zeit­schrift wen­det sich an alle, die ihr Glau­bens­le­ben auf ein gu­tes Fun­da­ment stüt­zen möch­ten. Die­ses Fun­da­ment ist die Bi­bel, das Wort Got­tes. Des­halb sol­len al­le Ar­ti­kel die­ser Zeit­schrift zur Bi­bel und zu ei­nem Le­ben mit un­se­rem Ret­ter und Herrn Je­sus Chris­tus hin­füh­ren.

Viele Artikel zu unterschiedlichen Themen - aber immer mit einem Bezug zur Bibel.

www.imglaubenleben.de