Heft 04/2018

Editorial

Grußwort (Michael Vogelsang)

Seite: 3

Du aber hast genau erkannt meine Lehre, mein Betragen … (2 Tim 3,10). … die alten Frauen desgleichen in ihrem Betragen, wie es dem heiligen Stand geziemt, nicht verleumderisch, nicht Sklavinnen von vielem Wein, Lehrerinnen des Guten. (Tit 2,3) Kinder, lasst uns nicht lieben mit Worten, noch mit der Zunge, sondern in Tat und Wahrheit (1 Joh 3,18). Dieses sind nur einige von ...

Bibelstellen: 2 Tim 3,10; Tit 2,3; 1 Joh 3,18

Bibel praktisch

Epaphroditus (Manuel Walter)

Seite: 4

Epaphroditus ist ein Diener Gottes gewesen, der durch seine selbstlose Hingabe ein wertvolles und lehrreiches Beispiel für uns ist. Er sah nicht auf sich selbst, sondern achtete auf das Wohl der Anderen, um die er besorgt war (Phil 2,4). So können wir von ihm und seiner Gesinnung lernen. Sein Platz in der Heiligen Schrift Über Epaphroditus berichtet ...

Für Abonnenenten

Bibelstudium

Gute Werke (2) (Manuel Seibel)

Seite: 10

Gottes Wort hat viele über „gute Werke“ zu sagen. Im Neuen Testament finden wir zwei verschiedene Ausdrücke für „gut“, die der Geist Gottes verwendet. In der ersten Folge haben wir die verschiedenen Vorkommen von „agathós“ angesehen: gut, tüchtig, trefflich. Es ist das, was innerlich gut ist. Gerade die Ergebnisse dieser Werke sind ...

Für Abonnenenten

Augen-Blick

Falschgeld (Jan Geese)

Seite: 16

Simon arbeitet seit einiger Zeit bei einem Lebensmittelgeschäft in seiner Stadt. Heute wurde ihm die Aufgabe an der Kasse zugeteilt. Dort muss er schnell, freundlich und konzentriert arbeiten. Wichtig ist, dass beim Wechselgeld ausgeben keine Fehler passieren, damit der Betrag in der Kasse am Ende auch stimmt. Schon wieder ist die Schlange sehr lang. Simon verabschiedet einen Kunden und ...

Für Abonnenenten

Augen-Blick

Rätsel und Lösung

Seite: 17

Rätsel Versuche mit Hilfe der Zahlen die untenstehenden Begriffe zu lösen. Sie stehen alle in einem Vers in 1. Petrus 2. Lösung

Zum Nachdenken

Paradoxa im Wort Gottes (Olaf Müller)

Seite: 18

Es gibt Fragen im Wort Gottes, die unbeantwortet bleiben. Darunter gibt es solche, die letztlich unbeantwortet bleiben müssen. Sie sind mit unserer menschlichen Logik nicht zu beantworten, da wir mit unserem begrenzten Verstand keine Antwort finden können. Ein Beispiel: „War der Herr am Kreuz nur als Mensch von Gott verlassen oder auch als Sohn von seinem Vater?“ Ein ...

Personen in der Bibel

Sechs Hauptmänner (Daniel Melui)

Seite: 23

In den Evangelien und der Apostelgeschichte lesen wir von sechs römischen Hauptmännern, die mit Dienern Gottes bzw. dem Herrn Jesus selbst in Berührung kamen [1]. Dabei handelte es sich um Zenturionen, die im römischen Heer jeweils eine Abteilung von 100 Mann (1/60 einer Legion) befehligten. Bei einigen dieser sechs Hauptleute sind wir uns ziemlich sicher, dass wir sie im ...

Für Abonnenenten

Glaube für Jungbekehrte

Glaube für Jungbekehrte (8): Gibt es eigentlich Notlügen? (Manuel Seibel)

Seite: 28

Die Artikelserie „Glaube für Jungbekehrte“ richtet sich an Christen, die sich erst vor kurzer Zeit bekehrt haben. Das können Kinder und Jugendliche sein, oder auch schon etwas ältere Menschen. Für sie wollen wir in unregelmäßiger Folge Artikel abdrucken, die wichtige grundlegende Fragen und Themen behandeln. Es handelt sich nicht um ...

Achtung neu: „Lesehilfe“ für Folge mir nach

Seite: 32

Kennst du das nicht auch? Nachdem das FMN-Heft eingetroffen ist, schaut man sich das Heft an und freut sich auf nützliche Impulse. Doch dabei bleibt es. Man wird vom nächsten Heft quasi überrascht, weil man es noch nicht geschafft hat, in das bereits vorliegende Heft hineinzuschauen, geschweige denn zu lesen. Deshalb haben wir uns eine „Lesehilfe“ überlegt. Sie ...


Der beste Freund

Diese Monatszeitschrift für Kinder hat viel zu bieten: Spannende Kurzgeschichten, Fort­setzungs­erzählungen, interessante Berichte aus anderen Ländern, vieles aus der Bibel – kindgerecht erklärt, Rätselseiten, Ausmalbilder; Geschichten für die ganz Kleinen (ABC-Seite), eingehefteter vierseitiger Bibelkurs (in den Monaten April-Dezember), ansprechende Gestaltung. Da Der beste Freund die gute Nachricht von Jesus Christus immer wieder ins Blickfeld rückt, ist dieses Heft auch sehr gut zum Verteilen geeignet.

www.derbestefreund.de
Im Glauben leben

Diese Monatszeitschrift wendet sich an alle, die ihr Glaubensleben auf ein gutes Fundament stützen möchten. Dieses Fundament ist die Bibel, das Wort Gottes. Deshalb sollen alle Artikel dieser Zeitschrift zur Bibel und zu einem Leben mit unserem Retter und Herrn Jesus Christus hinführen. Der Leser soll angeregt werden, das Wort Gottes intensiv zu lesen und dann mit in den Alltag zu nehmen, wo der Glaube sich bewährt.

Viele Artikel zu unterschiedlichen Themen - aber immer mit einem Bezug zur Bibel.

www.imglaubenleben.de