Heft 10/2017

Editorial

Gottes Wort (Rainer Brockhaus)

Seite: 3

In diesem Heft stellen wir einen weiteren Teil der Ermutigungen zur täglichen Bibelandacht vor mit einer kurzen Beschreibung der Wirkweisen und Wirkungen des Wortes Gottes. Jeder aufrichtige Christ wird bestätigen, dass das Wort Gottes nicht nur zum größten Segen sondern einfach unverzichtbar ist. Dass es eine Zeit gegeben hat, in der die allgemeine Christenheit über ...

Aktuelles

Gehorsam – ein Relikt aus alter Zeit? (André Pixberg)

Seite: 4

Gehorsam ist ein Wort, das heute nicht mehr gern gehört wird. Es passt nicht mehr zum Menschen der Moderne. Man will selbst bestimmen können und frei sein. Alles andere wird als Entwicklungsbremse und Verlust angesehen. Wenn wir die Bibel auf Gehorsam hin untersuchen, stellen wir fest, dass der Gehorsam einen sehr großen Raum einnimmt. Gott verlangt von seinen menschlichen ...

Für Abonnenenten

Bibelstudium

Das Markusevangelium (6) (Michael Vogelsang)

Seite: 9

Laden Sie sich Bibelstudium - Das Markusevangelium (Teil 6) direkt als PDF herunter. Hier geht es zu den Lösungen der Bibelarbeit Markus (5).

Für Abonnenenten

Augen-Blick

Freispruch (Jan Geese)

Seite: 18

Traurig sitzt er auf der Anklagebank, den Kopf gebeugt und die Augen geschlossen. Ihm gegenüber sitzt der Richter mit der Akte des Angeklagten in der Hand.Darin istalles genau aufgezeichnet.Einelange Liste mit jeder bösen Tat, die der Angeklagte in seinem Leben begangen hat. Zeile für Zeile liest der Richter vor. Der Angeklagte zittert und weint leise, als ihm das ganze ...

Bibelstellen: Röm 6,22; Röm 4,8

Augen-Blick

Rätsel mit Lösung (Jan Geese)

Seite: 20

Rätsel 1: Sudoku Rätsel 2: Zitate aus dem Heft Kannst du die Zitate finden? Sie stehen alle in dem Artikel "Die tägliche Bibelandacht (5)". Ordne anschließend den 5 Zitaten den richtigen Stichpunkt zu. Wenn wir Gottes Wort hören, __________ es ein __________ in unserem Herzen an, damit wir __________ das sagen, was zu sagen ist. Wenn ich es __________ lese, ...

Lebensbeschreibung

Zwei Frauen in der Zeit der Reformation (Michael Vogelsang)

Seite: 21

Martin Luther und andere Männer haben in der Zeit der Reformation die Gesellschaft maßgebend beeinflusst - in Übereinstimmung mit der Tatsache, dass Gott dem Mann in erster Linie die Verantwortung im öffentlichen Bereich anvertraut hat. Doch auch hier gilt, wie in vielen Fällen, dass Frauen, wenn auch mehr im Hintergrund, einen nicht unbedeutenden Anteil an der Arbeit ...

Bibel praktisch

Die tägliche Bibelandacht (5) (Manuel Seibel)

Seite: 28

Das Wort Gottes ermutigt, ermuntert, motiviert, leitet an, dem Herrn Jesus konsequent nachzufolgen. Leider sieht unser Glaubensleben nicht immer vorbildlich aus. Daher ermahnt, beurteilt und warnt uns Gott durch die Bibel. Davor brauchst du keine Angst zu haben. Es ist zu unserem Segen! Warum? (4) Gerne möchte ich dich noch einmal dazu motivieren, die Bibel intensiv zu lesen. Ein ...

Bibelstellen: 2. Tim 3,16

Die gute Saat

Die Gabe Gottes

Seite: 32

Denn so hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren gehe, sondern ewiges Leben habe. Johannes 3,16 Gott sei Dank für seine unaussprechliche Gabe! 2.Korinther 9,15 Ein Hindu fand einmal auf der Straße ein Stück Papier und las darauf die Bruchstücke eines Textes. Folgende Worte konnte er gerade noch ...


Der beste Freund

Diese Monatszeitschrift für Kinder hat viel zu bieten: Spannende Kurzgeschichten, Fort­setzungs­erzählungen, interessante Berichte aus anderen Ländern, vieles aus der Bibel – kindgerecht erklärt, Rätselseiten, Ausmalbilder; Geschichten für die ganz Kleinen (ABC-Seite), eingehefteter vierseitiger Bibelkurs (in den Monaten April-Dezember), ansprechende Gestaltung. Da Der beste Freund die gute Nachricht von Jesus Christus immer wieder ins Blickfeld rückt, ist dieses Heft auch sehr gut zum Verteilen geeignet.

www.derbestefreund.de
Im Glauben leben

Diese Monatszeitschrift wendet sich an alle, die ihr Glaubensleben auf ein gutes Fundament stützen möchten. Dieses Fundament ist die Bibel, das Wort Gottes. Deshalb sollen alle Artikel dieser Zeitschrift zur Bibel und zu einem Leben mit unserem Retter und Herrn Jesus Christus hinführen. Der Leser soll angeregt werden, das Wort Gottes intensiv zu lesen und dann mit in den Alltag zu nehmen, wo der Glaube sich bewährt.

Viele Artikel zu unterschiedlichen Themen - aber immer mit einem Bezug zur Bibel.

www.imglaubenleben.de