Heft 05/2011

Grußwort

Das persönliche Grußwort (R. Brockhaus)

Seite: 3

Beim Nachlesen der Artikel dieses Hefts fiel mir ein Ausdruck auf: „Das Gesetz von Saat und Ernte ...“ (S. 24), mit einer Bibelstelle, Galater 6,7: „Denn was irgend ein Mensch sät, das wird er auch ernten.“ Jeder Mensch „sät“ und „erntet“ irgendetwas, das heißt sein Verhalten (Saat) trägt Früchte (Ernte), sein Tun und ...

Stichwörter: Pfingsten

Themenheft

Mit angezogener Handbremse fahren? (F. Steuber)

Seite: 4

Die Folgen einer solchen Handlung sind naheliegend: Der Wagen wird nie mit vollem Tempo fahren können, und der Motor verbraucht viel mehr Kraftstoff als nötig. Das Fahren wird zäh und mühsam. Die Hinterradbremsen können in kürzester Zeit heißlaufen. Dann fallen sie aus und der Fahrer kann nicht mehr richtig bremsen. Oder die Räder blockieren, so ...

Bibelstellen: Kol 3, 12-15
Stichwörter: Sünde

Aktuelles

Burnout - Zeitmanagement (T. Attendorn)

Seite: 9

Das Zeitmanagement eines Jüngers des Herrn „Hat der Tag nicht zwölf Stunden? Wenn jemand am Tag wandelt, stößt er nicht an, weil er das Licht dieser Welt sieht; wenn aber jemand in der Nacht wandelt, stößt er an, weil das Licht nicht in ihm ist“ (Joh 11,9.10). Begrenzte Zeit Gott hat uns Zeit geschenkt, aber nicht unbegrenzt (1. Kor 7,29; vgl. ...

Stichwörter: Zeit, Burnout, Ziel

Bibelstudium

Eine Einführung zu den Klageliedern (P.v. Stein)

Seite: 18

Kinder spielen in den Gassen, Händler bieten lautstark ihre Ware an und Bettler bitten um Almosen. Solche und ähnliche Bilder gehen uns durch den Kopf, wenn wir an frühere Städte in Israel denken. Umso irritierender ist es, auf eine zerstörte Stadt zu blicken, denn da, wo eigentlich das Leben pulsieren sollte, finden sich lediglich Spuren von Hass, Gewalt und ...

Bibelstellen: Klgl
Stichwörter: Klagelieder

Personen in der Bibel

Amazja, Ussija, Jotham (C. Mohncke)

Seite: 26

Amazja – halbherzig Bei Amazja, dem Sohn und Nachfolger von Joas, stellen wir ein ähnliches Phänomen fest wie bei seinem Vater. Zwar tat auch er, was recht war in den Augen des Herrn, aber Gottes Wort fügt einschränkend hinzu: nicht wie sein Vater David (2. Kön 14,3). Denn Amazja tat es nicht mit ungeteiltem Herzen (2. Chr 25,2). Sein Herz schlug nicht ...

Stichwörter: Amazja, Ussija, Jotham

Post von Euch

Zivildienst im Altenheim - vertane Zeit oder Erfahrung fürs Leben

Seite: 30

Zivildienst im Altenheim – vertane Zeit oder Erfahrung fürs Leben? In diesem kurzen Bericht wollen wir euch gern ein paar Eindrücke von unserer Zivildienstzeit weitergeben. Wir haben in einem christlichen Altenheim in Deutschland gearbeitet; zwei von uns sind in der Pflege beschäftigt gewesen, einer in der Hausmeisterei. Zivildienst in der Pflege? Bei all den ...

Stichwörter: Zivildienst, Soziales Jahr

Zum Nachdenken

Ein neuer Anstrich

Seite: 32

In Norfolk habe ich einen Bekannten, der von Beruf Bootsbauer ist. Er ist ein wirklich zuverlässiger Handwerker. Wenn er an einem alten Boot eine schwache Stelle entdeckt, kittet er sie nicht einfach zu, sondern säubert sie sorgfältig und setzt neues, gutes Holz an die Stelle des verrotteten Materials. Er ist stolz auf die gute Arbeit, die er für seine zufriedenen Kunden ...

Bibelstellen: 2Kor 5, 17


Download des Hefts

Dieses Heft kann auch im PDF-Format heruntergeladen werden.

Download als PDF

Der beste Freund

Diese Monatszeitschrift für Kinder hat viel zu bieten: Spannende Kurzgeschichten, Fort­setzungs­erzählungen, interessante Berichte aus anderen Ländern, vieles aus der Bibel – kindgerecht erklärt, Rätselseiten, Ausmalbilder; Geschichten für die ganz Kleinen (ABC-Seite), eingehefteter vierseitiger Bibelkurs (in den Monaten April-Dezember), ansprechende Gestaltung. Da Der beste Freund die gute Nachricht von Jesus Christus immer wieder ins Blickfeld rückt, ist dieses Heft auch sehr gut zum Verteilen geeignet.

www.derbestefreund.de
Im Glauben leben

Diese Monatszeitschrift wendet sich an alle, die ihr Glaubensleben auf ein gutes Fundament stützen möchten. Dieses Fundament ist die Bibel, das Wort Gottes. Deshalb sollen alle Artikel dieser Zeitschrift zur Bibel und zu einem Leben mit unserem Retter und Herrn Jesus Christus hinführen. Der Leser soll angeregt werden, das Wort Gottes intensiv zu lesen und dann mit in den Alltag zu nehmen, wo der Glaube sich bewährt.

Viele Artikel zu unterschiedlichen Themen - aber immer mit einem Bezug zur Bibel.

www.imglaubenleben.de