Heft 04/2011

Grußwort

Das persönliche Grußwort (H. Mohncke)

Seite: 3

„Menschen Gottes" Geht es dir vielleicht wie mir? Für Geschichte habe ich mich nie besonders interessiert. Und dafür mache ich nicht meine Lehrer verantwortlich. Mir fehlt wohl die „Antenne“ dafür. Doch wenn es um das Zeugnis von Gläubigen in schweren Zeiten geht, dann bin ich ganz Ohr – selbst wenn es bereits Jahrtausende her ist. Einen großen ...

Zum Nachdenken

Ein motivierendes Zeugnis

Seite: 4

Ein Junge mit Namen Tim begann nach seinem Schulabschluss eine handwerkliche Ausbildung. Er konnte nicht zu Hause wohnen, sondern musste mit zwölf anderen Auszubildenden zusammen wohnen. Das machte ihm Angst, denn er wusste, dass seine neuen Kollegen sehr gottlos waren. Trotzdem kniete er sich am ersten Abend vor dem Schlafengehen an sein Bett, um seine abendliche Gebetszeit mit Gott zu ...

Stichwörter: Zeugnis

Aktuelles

Verstrahlt (M. Seibel)

Seite: 6

Radioaktive Strahlung Ein Problem, das nicht nur in Japan, sondern weltweit Ängste auslöst, betrifft die Atomkraftwerke (AKW). Denn durch das Erdbeben fanden Stromausfälle statt, die zu Defekten im Kühlsystem der Atomkraftwerke geführt haben (nicht zuletzt auch wegen des Tsunamis, der wahrscheinlich die Notstro aggregate lahm legte). Dadurch wurden wiederum Explosionen ...

Stichwörter: Sünde, Strahlung

Personen in der Bibel

Joas (C. Mohncke)

Seite: 13

Joas – behütete Jugendzeit Nach Josaphat waren seine Söhne Joram und Ahasja Könige über Juda. Bei ihnen sehen wir die Resultate der fatalen Beziehung ihres Vaters zum gottlosen Ahab. Joram war sogar mit einer Tochter Ahabs verheiratet, mit Athalja, die später, als ihr Sohn Ahasja (oder Joahas; vgl. 2. Kön 13), durch Jehu umgekommen war, alle königlichen ...

Stichwörter: Joas

Bibelstudium

Elihu - ein junger Mann mit schwerer Botschaft (M. Schäfer)

Seite: 18

Folge 2: Elihus Botschaft – Balsam im Leid Im ersten Teil über Elihu und seine Botschaft wurde ein kurzer Überblick über das Buch Hiob und über Lektionen aus dem selten gelesenen Buch Hiob gegeben. Sieben Punkte zeigten sodann Elihus innere Voraussetzungen für seinen Dienst mit den Anwendungen für uns heute. Was hatte Elihu nun damals Hiob und seinen ...

Stichwörter: Elihu

Lebensbeschreibung

Marion von Kloth - treu bis in den Tod

Seite: 23

Kampfsport in der Antike Mit diesen Worten voller Vertrauen auf Gottes Führung beginnt ein Gedicht von Hedwig von Redern aus dem Jahr 1901. Als Lied ist es ganz besonders mit der Stadt Riga und dem Namen Marion von Klot verbunden. Die Wirren des Ersten Weltkriegs trafen das Baltikum und die Stadt Riga besonders schwer. In dieser Zeit wurde Prediger Doebler von der Jakobi-Gemeinde in Riga ...

Aktuelles

Burnout (T. Attendorn)

Seite: 25

Ausgebrannt im Dienst für den Herrn? Im vorigen Artikel haben wir gesehen, dass ein Burnout meist mehrere Ursachen hat. Zu äußeren Antreibern (ein forderndes, aber auch verführerisches Tätigkeitsumfeld, das mich unter Druck setzt) gesellen sich häufig innere Antreiber (meine Persönlichkeit, die mich antreibt zur Leistung, zur Arbeit mit ...

Stichwörter: Burnout, ausbrennen, Dienst

Zum Nachdenken

Verstrahlt

Seite: 32

An Symptomen arbeitenDie verantwortlichen Unternehmen und Behörden Japans versuchen mit allen möglichen Mitteln, die Folgen der möglichen Kernschmelze und von Explosionen in den verunglückten Kernkraftwerken zu mildern und unter Kontrolle zu bekommen. Der eigentliche Herd der Probleme dieser Explosionen, Brände und Verwüstungen aber kann nicht mehr behoben werden: ...

Bibelstellen: 1Joh 1, 9


Download des Hefts

Dieses Heft kann auch im PDF-Format heruntergeladen werden.

Download als PDF

Elberfelder Übersetzung

Die Elber­fel­der Über­set­zung Edi­tion CSV ist eine wort­ge­treue Über­set­zung der Bi­bel in ver­ständ­li­cher Spra­che. Auf die­ser Web­sei­te kön­nen Sie den Bi­bel­text voll­stän­dig le­sen und durch­su­chen. Zu­dem wer­den Werk­zeu­ge an­ge­bo­ten, die für das Stu­di­um des Grund­tex­tes hilf­reich sind.

www.csv-bibel.de
Der beste Freund

Die­se Mo­nats­zeit­schrift für Kin­der hat viel zu bie­ten: Span­nen­de Kurz­ge­schich­ten, in­te­res­san­te Be­rich­te aus an­de­ren Län­dern, vie­les aus der Bi­bel, Rät­sel­sei­ten, Aus­mal­bil­der, Bi­bel­kurs, an­sprech­ende Ge­stal­tung. Da Der beste Freund die gu­te Nach­richt von Je­sus Chris­tus im­mer wie­der ins Blick­feld rückt, ist die­ses Heft auch sehr gut zum Ver­tei­len ge­eig­net.

www.derbestefreund.de
Im Glauben leben

Die­se Mo­nats­zeit­schrift wen­det sich an alle, die ihr Glau­bens­le­ben auf ein gu­tes Fun­da­ment stüt­zen möch­ten. Die­ses Fun­da­ment ist die Bi­bel, das Wort Got­tes. Des­halb sol­len al­le Ar­ti­kel die­ser Zeit­schrift zur Bi­bel und zu ei­nem Le­ben mit un­se­rem Ret­ter und Herrn Je­sus Chris­tus hin­füh­ren.

Viele Artikel zu unterschiedlichen Themen - aber immer mit einem Bezug zur Bibel.

www.imglaubenleben.de