Heft 06/2013

Grußwort (R. Brockhaus)

Seite: 3

Der König Herodes wünschte schon seit langer Zeit, den Herrn Jesus zu sehen, weil er vieles über ihn gehört hatte, so berichtet es Lukas in Kapitel 23 (s.a. S. 4). Er kannte Ihn vom Hören-Sagen – wie heute übrigens auch viele. Eine interessante Persönlichkeit, besonders wegen der Wunder, die man von diesem Mann erzählte. Das wäre doch was, ...

Jesus Christus

Die letzten 24 Stunden im Leben des Herrn Jesus (Teil 6) (Friedhelm Runkel)

Seite: 4

Teil 6: Verhöre vor Herodes und Pilatus Nach seiner Gefangennahme wurde der Herr Jesus zuerst zu dem Hohenpriester Annas und danach zu dem Hohenpriester Kajaphas gebracht. Nachdem man ihn dort misshandelt hatte, wurde das Synedrium einberufen, das den endgültigen Schuldspruch fällte. Nachdem die Juden frühmorgens das ganze Synedrium zusammengerufen hatten (Mk 15,1), ...

Stichwörter: Verhör, Pilatus, Herodes

Post von Euch

In Sünden leben - trotzdem gerettet? (M. Seibel)

Seite: 6

Lieber Manuel! Ich bekomme eure Zeitschrift „Folge mir nach“. Sehr oft hat sie mir in verschiedenen Fragen geholfen. Ganz besonders helfen mir die Themen bei „Bibel praktisch“. Aber diesen Monat hat mir ein Thema sehr zu schaffen gemacht. Es war die Geschichte von Sam. Für mich sieht es so aus, dass Sam gar kein Christ war. Es heißt doch: „Niemand kann ...

Stichwörter: Errettung, Sicherheit

Bibel praktisch

Fest und treu wie Daniel (G. Setzer)

Seite: 10

Das erste Mal lesen wir von dem Propheten Daniel in der Bibel, als er noch ein Teenager war. Er verlässt den Schauplatz des biblischen Berichtes als ein sehr alter Mann. in den ungefähr 70 Jahren, die dazwischen liegen, erlebt Daniel viele Höhen und Tiefen. Aber eins kennzeichnet ihn stets: Treue zu Gott. Wir richten in diesem Artikel unsere Aufmerksamkeit einmal darauf, wie ...

Stichwörter: Daniel

Lebensbeschreibung

William Kelly - ein Diener in Wort und Schrift (Teil 1) (M. Seibel)

Seite: 14

Ein Leben für seinen Meister Es gibt Glaubensmänner und -frauen, die uns durch besondere Taten beeindrucken. Zu dieser Sorte von Gläubigen gehört William Kelly für die meisten Christen nicht. Und doch lohnt es sich, einmal etwas Zeit dafür einzusetzen, auf das Leben dieses Mannes zu schauen. Sein Einfluss ist gerade durch seine besondere Befähigung zu reden ...

Stichwörter: Kelly

Bibelstudium

Der zweite Brief des Petrus (Teil 2) (M. Schäfer)

Seite: 24

„Eine Lampe an einem dunklen Ort“ Kapitel 1,16-2,22 Petrus hat seine Briefempfänger gleich zu Beginn des Briefes deutlich auf die wirklich wichtigen, froh machenden „Dinge“ hingewiesen. Dazu gehört auch der Blick in die herrliche Zukunft. Das führt direkt zu weiterem Unterricht – über Christus, das große Zentrum der Zukunft, und ...

Bibelstellen: 2Petr 1,16-21; 2Petr 2

Wasser in Wein (Die gute Saat)

Seite: 32

Ein italienischer Evangelist predigte einmal über das Wunder Jesu in Kana, wo Er Wasser in Wein verwandelt hatte. Danach kamen einige seiner Kameraden aus der Zeit vor seiner eigenen Bekehrung zu ihm und sagten: „Das mit dem Wasser und dem Wein ist doch reiner Bluff, das stimmt doch nie!“ – „Ich will es euch beweisen“, sagte er. „Kommt mit!“ Er ...

Bibelstellen: Joh 2,11


Download des Hefts

Dieses Heft kann auch im PDF-Format heruntergeladen werden.

Download als PDF

Elberfelder Übersetzung

Die Elber­fel­der Über­set­zung Edi­tion CSV ist eine wort­ge­treue Über­set­zung der Bi­bel in ver­ständ­li­cher Spra­che. Auf die­ser Web­sei­te kön­nen Sie den Bi­bel­text voll­stän­dig le­sen und durch­su­chen. Zu­dem wer­den Werk­zeu­ge an­ge­bo­ten, die für das Stu­di­um des Grund­tex­tes hilf­reich sind.

www.csv-bibel.de
Der beste Freund

Die­se Mo­nats­zeit­schrift für Kin­der hat viel zu bie­ten: Span­nen­de Kurz­ge­schich­ten, in­te­res­san­te Be­rich­te aus an­de­ren Län­dern, vie­les aus der Bi­bel, Rät­sel­sei­ten, Aus­mal­bil­der, Bi­bel­kurs, an­sprech­ende Ge­stal­tung. Da Der beste Freund die gu­te Nach­richt von Je­sus Chris­tus im­mer wie­der ins Blick­feld rückt, ist die­ses Heft auch sehr gut zum Ver­tei­len ge­eig­net.

www.derbestefreund.de
Im Glauben leben

Die­se Mo­nats­zeit­schrift wen­det sich an alle, die ihr Glau­bens­le­ben auf ein gu­tes Fun­da­ment stüt­zen möch­ten. Die­ses Fun­da­ment ist die Bi­bel, das Wort Got­tes. Des­halb sol­len al­le Ar­ti­kel die­ser Zeit­schrift zur Bi­bel und zu ei­nem Le­ben mit un­se­rem Ret­ter und Herrn Je­sus Chris­tus hin­füh­ren.

Viele Artikel zu unterschiedlichen Themen - aber immer mit einem Bezug zur Bibel.

www.imglaubenleben.de