Heft 02/2013

Grußwort (Manuel Seibel)

Seite: 3

Neues Leben Immer wieder sehe ich Plakate, auf denen zu lesen ist: „Von neuem geboren“. Es geht um Menschen, die durch ein Spenderorgan die Chance auf ein „neues“ Leben bekommen haben. Sie empfinden das so, als ob sie von neuem geboren wurden. Im biblischen Sinn ist dieser Begriff „geschützt“. Er trifft nur auf Menschen zu, die sich bekehrt haben. ...

Jesus Christus

Die letzten 24 Stunden im Leben des Herrn Jesus (Teil 2) (Friedhelm Runkel)

Seite: 4

Teil 2:Gethsemane Der Herr Jesus hatte seine Jünger mit den kommenden Ereignissen seiner Überlieferung, seiner Leiden und seines Todes vertraut gemacht. Dann begab er sich auf den Weg in den Garten Gethsemane, wo er verraten und gefangen genommen werden sollte. Nachdem der Herr Jesus mit seinen Jüngern noch ein Loblied zur Ehre Gottes gesungen hatte, ging Er mit den Seinen aus ...

Stichwörter: Gethsemane

Bibel praktisch

Das Sprachenreden (Gerrid Setzer)

Seite: 6

Vor ungefähr 100 Jahren wurde das „Zungenreden“ in der Christenheit wieder populär. Man sieht darin vielfach die Wiederbelebung der mächtigen Gabe, die zur Zeit der Apostel wirksam war. Aber was ist von diesem heutigen „Zungenreden“ zu halten? Wie ist dieses Phänomen anhand der Heiligen Schrift zu beurteilen? Als der Tag der Pfingsten erfüllt ...

Stichwörter: Sprachenreden, Zungenreden

Bibelstudium

Der erste Brief des Petrus - Teil 5 (Martin Schäfer)

Seite: 14

Nach sehr detaillierten Hinweisen für den Alltag in den irdischen Beziehungen kommt Petrus noch einmal sehr lebensnah auf unser Leben in einer bösen Welt zurück. Das stärkste Motiv für Distanz zum Bösen ist – wie so oft in diesem Brief – der Herr Jesus selbst. Das gibt Kraft zum Überwinden. 5. Wandel und Sieg in einer feindlichen Welt (Kapitel ...

Bibelstellen: 1Petr 3,10-22; 1Petr 4,1-6

Bibel praktisch

Predigte Christus im Totenreich Ungläubigen oder gefallenen Engeln die gute Botschaft? (Martin Schäfer)

Seite: 22

(Exkurs zu 1. Petrus 3,18 und 4,6) Im Bibelstudium über den ersten Petrusbrief wurde überblickartig der Text aus 1. Petrus 3 behandelt. Leider sind über diese Bibelstelle bis heute Irrtümer im Umlauf, die letztlich sowohl den Herrn und sein Erlösungswerk als auch die Notwendigkeit der Bekehrung angreifen1. Auch ist in manchen Publikationen bis heute von der ...

Bibelstellen: 1Petr 3,18; 1Petr 4,6

Buchbesprechung

Verliebt - verlobt - verheiratet (Manuel Seibel)

Seite: 27

(von Ernst-August Bremicker) Schon immer war die Zeit, wenn junge Menschen das erste Mal verliebt waren, eine besonders spannende Periode. Man verliebt sich – und wie weiter? Wie soll sich ein Christ dann verhalten, damit er Gott auch in dieser Beziehung ehrt? Dieser Frage geht Ernst-August Bremicker in seinem Buch über Ehe, Verlobungszeit und Verliebtsein nach. Wenn es ein Thema ...

Stichwörter: Buchbesprechung

Simon

Seite: 32

Simon, ein 17-jähriger Kanadier, brauchte viel Geld für seine Drogen. Beschaffen konnte er sich das nur, indem er selbst zu dealen begann. Zweimal wurde er dabei erwischt und verurteilt, aber er machte weiter. Kurz vor seinem 18. Geburtstag wurde Simon zu einem Evangeliumsabend eingeladen. Dort hörte er die gute Botschaft von Jesus Christus. Staunend ging ihm auf, dass Gott auch ...


Download des Hefts

Dieses Heft kann auch im PDF-Format heruntergeladen werden.

Download als PDF

Elberfelder Übersetzung

Die Elber­fel­der Über­set­zung Edi­tion CSV ist eine wort­ge­treue Über­set­zung der Bi­bel in ver­ständ­li­cher Spra­che. Auf die­ser Web­sei­te kön­nen Sie den Bi­bel­text voll­stän­dig le­sen und durch­su­chen. Zu­dem wer­den Werk­zeu­ge an­ge­bo­ten, die für das Stu­di­um des Grund­tex­tes hilf­reich sind.

www.csv-bibel.de
Der beste Freund

Die­se Mo­nats­zeit­schrift für Kin­der hat viel zu bie­ten: Span­nen­de Kurz­ge­schich­ten, in­te­res­san­te Be­rich­te aus an­de­ren Län­dern, vie­les aus der Bi­bel, Rät­sel­sei­ten, Aus­mal­bil­der, Bi­bel­kurs, an­sprech­ende Ge­stal­tung. Da Der beste Freund die gu­te Nach­richt von Je­sus Chris­tus im­mer wie­der ins Blick­feld rückt, ist die­ses Heft auch sehr gut zum Ver­tei­len ge­eig­net.

www.derbestefreund.de
Im Glauben leben

Die­se Mo­nats­zeit­schrift wen­det sich an alle, die ihr Glau­bens­le­ben auf ein gu­tes Fun­da­ment stüt­zen möch­ten. Die­ses Fun­da­ment ist die Bi­bel, das Wort Got­tes. Des­halb sol­len al­le Ar­ti­kel die­ser Zeit­schrift zur Bi­bel und zu ei­nem Le­ben mit un­se­rem Ret­ter und Herrn Je­sus Chris­tus hin­füh­ren.

Viele Artikel zu unterschiedlichen Themen - aber immer mit einem Bezug zur Bibel.

www.imglaubenleben.de