Heft 09/2012

Grußwort (M. Seibel)

Seite: 3

Über die Versammlung (Gemeinde, Kirche) Gottes gibt es sehr viel Literatur, leider auch Streit. Das liegt nicht am Wort Gottes, denn dieses ist auch zu diesem Thema klar und deutlich. Als Christen haben wir uns die Frage zu stellen, ob wir uns ausreichend Zeit nehmen, um Gottes Gedanken über diesen wunderbaren Organismus zu verstehen, der heute aus allen erlösten Menschen besteht. ...

Bibel praktisch

Christliche Zusammenkünfte - ohne Leitung? (H. Mohncke)

Seite: 4

Vor vielen Jahren erkundigte sich die Frau eines Pfarrers nach dem Ablauf der Zusammenkünfte von Christen an ihrem Ort. schon der Blick in den Versammlungsraum verriet ihr, dass die sonst vielfach anzutreffenden Objekte wie Kreuze, Kerzen, Gemälde etc. hier fehlten. es handelte sich um einen schlicht gehaltenen Eaum. Und das erstaunliche: hier war nicht einmal ein Pastor tätig und ...

Stichwörter: Zusammenkommen, Versammlungsstunden, Geistesleitung

Bibel praktisch

Die Beteiligung junger Brüder in den Zusammenkünften (R. Brockhaus)

Seite: 11

Die Situation ist jedem, der die Zusammenkünfte einer örtlichen Versammlung besucht, nicht unbekannt: Da sitzen reihenweise – in der 3. und 4. reihe oder noch weiter hinten – jüngere brüder und öffnen den Mund nur zum „amen“ oder zum gemeinsamen singen. Am Brotbrechen nehmen diese Brüder teil, haben also durchaus Liebe zum Herrn und ...

Stichwörter: Zusammenkommen, Beteiligung, Zubereitung

Bibelstudium

Der erste Brief des Petrus - Ein Überblick (M. Schäfer)

Seite: 18

Einleitung Wenn man einen Brief im (elektronischen) Postkasten hat, interessiert man sich natürlich als erstes für den Absender. Außerdem stellen sich weitere Fragen: Was ist der Inhalt des Schreibens? Was hat mir der autor zu sagen? Wann wurde der brief geschrieben, und von wo aus? So wollen wir auch diesen ersten brief des petrus erst einmal öffnen, seinen ...

Stichwörter: Petrusbrief

Post von Euch

Bin ich überhaupt ein Jünger? (T. Attendorn)

Seite: 24

Lieber Thorsten, ich stelle mir die Frage: „Bin ich überhaupt ein Jünger?“ Wenn ich die Schrift so nehme wie sie ist, habe ich von meinem Herrn gelernt, dass Jüngerschaft nicht bedeutet, sein Leben auf christlichen Grundsätzen aufzubauen, sondern Jüngerschaft heißt, sein Leben zu sterben: Sein ganzes Sein mit allen Wünschen, Zielen, Eigenheiten ...

Bibelstellen: Lk 14,25-27
Stichwörter: Jünger, Jüngerschaft

Zum Nachdenken

Wenn des dich wirklich gibt

Seite: 32

Meine Eltern gingen mehr oder weniger regelmäßig in die Kirche. Als Kind ging ich mit ihnen; später konnte ich mit Kirche und Glauben nichts anfangen. Wäh- rend meines Studiums nahm ich mir nicht die Zeit, um über Glaubensfragen nach- zudenken. Im Grunde genommen lebte ich wie ein Atheist Aber irgendwie ließ mich die Frage nach Gott doch nicht mehr los. Am Ende ...

Bibelstellen: Am 5,4


Download des Hefts

Dieses Heft kann auch im PDF-Format heruntergeladen werden.

Download als PDF

Elberfelder Übersetzung

Die Elber­fel­der Über­set­zung Edi­tion CSV ist eine wort­ge­treue Über­set­zung der Bi­bel in ver­ständ­li­cher Spra­che. Auf die­ser Web­sei­te kön­nen Sie den Bi­bel­text voll­stän­dig le­sen und durch­su­chen. Zu­dem wer­den Werk­zeu­ge an­ge­bo­ten, die für das Stu­di­um des Grund­tex­tes hilf­reich sind.

www.csv-bibel.de
Der beste Freund

Die­se Mo­nats­zeit­schrift für Kin­der hat viel zu bie­ten: Span­nen­de Kurz­ge­schich­ten, in­te­res­san­te Be­rich­te aus an­de­ren Län­dern, vie­les aus der Bi­bel, Rät­sel­sei­ten, Aus­mal­bil­der, Bi­bel­kurs, an­sprech­ende Ge­stal­tung. Da Der beste Freund die gu­te Nach­richt von Je­sus Chris­tus im­mer wie­der ins Blick­feld rückt, ist die­ses Heft auch sehr gut zum Ver­tei­len ge­eig­net.

www.derbestefreund.de
Im Glauben leben

Die­se Mo­nats­zeit­schrift wen­det sich an alle, die ihr Glau­bens­le­ben auf ein gu­tes Fun­da­ment stüt­zen möch­ten. Die­ses Fun­da­ment ist die Bi­bel, das Wort Got­tes. Des­halb sol­len al­le Ar­ti­kel die­ser Zeit­schrift zur Bi­bel und zu ei­nem Le­ben mit un­se­rem Ret­ter und Herrn Je­sus Chris­tus hin­füh­ren.

Viele Artikel zu unterschiedlichen Themen - aber immer mit einem Bezug zur Bibel.

www.imglaubenleben.de