Bibel praktisch

Die tägliche Bibelandacht (4)

Man kann die Bibel lesen, weil man „muss“. Es gehört sich für uns Christen, Gottes Wort zu lesen. Du kannst die Bibel aber auch lesen, weil du weißt, dass dies für dich nützlich ist. In diesem Artikel findest du einige „Funktionen“, die Gottes Wort in unserem Leben übernimmt.

Warum? (3)

Noch einmal beschäftigt uns heute die Frage: Warum sollen wir Gottes Wort lesen? Ich möchte dir ein paar Stichworte nennen, die Gottes Wort für mich unverzichtbar gemacht haben.

  • Samenkorn: Das Wort Gottes ist das Samenkorn, durch das wir die neue Geburt erleben konnten: „Nach seinem eigenen Willen hat er [Gott] uns durch das Wort der Wahrheit gezeugt“ (Jak 1,18; vgl. 1. Pet 1,23). Ohne das Wort Gottes hättest du kein neues Leben bekommen, keine neue Geburt erlebt. Du würdest noch in deinen Sünden und ohne Gott leben. Jeder von uns möchte nun dieses lebensverändernde Wort besser kennenlernen. Denn durch dieses Wort werden wir ewig mit dem Herrn Jesus in Gemeinschaft leben können.
  • Nahrung: „Er [der Herr Jesus] aber antwortete und sprach: Es steht geschrieben: ‚Nicht von Brot allein soll der Mensch leben, sondern von jedem Wort, das durch den Mund Gottes ausgeht’“ (Mt 4,4; vgl. 1. Kor 3,2). Ohne die Grundnahrungsmittel könntest du nicht lange leben, selbst wenn du auf das eine oder andere davon lieber verzichten möchtest. Das gilt für unser organisches Leben. Das gleiche ist wahr für unser Glaubensleben: Auch dafür müssen wir essen. Die geistliche Nahrung ist in erster Linie das Wort Gottes. Gott ist so gnädig, dass Er uns nicht Worten von Menschen ausliefert. Er selbst hat gesprochen. Dafür hat Er uns die Bibel gegeben, denn sie ist sein Wort. Wenn du sie mit Appetit liest, wirst du gesund sein und gesund leben können. Du möchtest doch wissen, was Gott von dir und deinem Leben möchte! Das findest du in Gottes Wort.
  • Leitung/Führung: „Sende dein Licht und deine Wahrheit; sie sollen mich leiten“ (Ps 43,3; vgl. Ps 25,5). In dieser Welt gilt: Trial & Error – Versuch & Irrtum. Gott aber möchte nicht, dass wir in unserem Glaubensleben ständig auf die Nase fallen. Er gibt uns durch sein Wort eine klare Führung für unser Leben. Wenn du ein zielgerichtetes Leben führen möchtest, brauchst du Gottes Wort. Darin gibt Gott deinem Leben die richtige Perspektive.
  • Wert: „Die Rechte des Herrn sind Wahrheit, sie sind gerecht allesamt; sie, die kostbarer sind als Gold und viel gediegenes Gold, und süßer als Honig und Honigseim“ (Ps 19,10.11). Gottes Wort hat einen unendlichen Wert. Viele Menschen suchen Reichtum. Echten Reichtum hast du schon längst in deinen Händen: die Bibel. Sie ist so wertvoll wie nichts anderes auf der Erde. Und sie „schmeckt“ besser als alles, was du auf der Erde kaufen kannst. So war das Manna in der Wüste 40 Jahre lang nicht nur irgendwie verträglich, sondern echt schmackhaft.
  • Segen: „Denn wie der Regen und der Schnee vom Himmel herabfällt und nicht dahin zurückkehrt, wenn er nicht die Erde getränkt und befruchtet und sie hat sprossen lassen und dem Sämann Samen gegeben hat und Brot dem Essenden, so wird mein Wort sein, das aus meinem Mund hervorgeht: es wird nicht leer zu mir zurückkehren, sondern es wird ausrichten, was mir gefällt, und durchführen, wozu ich es gesandt habe“ (Jes 55,10.11). Gott gibt uns nicht trockene, fade, schlecht schmeckende Speise. Nein, Er gibt uns Nahrung, die kraftvoll ist und Gutes bewirkt. Das ist bei dir vielleicht mit einer anderen Wirkung als bei mir verbunden. Aber so, wie Regen wertvoll für Felder ist, so bewirkt das Lesen des Wortes Gottes sehr viel Gutes in deinem Leben. Es ist zu deinem bleibenden Segen.

 

„Dann werde ich nicht beschämt werden, wenn ich Acht habe auf alle deine Gebote.“ (Psalm 119,6)




Der beste Freund

Diese Monatszeitschrift für Kinder hat viel zu bieten: Spannende Kurzgeschichten, Fort­setzungs­erzählungen, interessante Berichte aus anderen Ländern, vieles aus der Bibel – kindgerecht erklärt, Rätselseiten, Ausmalbilder; Geschichten für die ganz Kleinen (ABC-Seite), eingehefteter vierseitiger Bibelkurs (in den Monaten April-Dezember), ansprechende Gestaltung. Da Der beste Freund die gute Nachricht von Jesus Christus immer wieder ins Blickfeld rückt, ist dieses Heft auch sehr gut zum Verteilen geeignet.

www.derbestefreund.de
Im Glauben leben

Diese Monatszeitschrift wendet sich an alle, die ihr Glaubensleben auf ein gutes Fundament stützen möchten. Dieses Fundament ist die Bibel, das Wort Gottes. Deshalb sollen alle Artikel dieser Zeitschrift zur Bibel und zu einem Leben mit unserem Retter und Herrn Jesus Christus hinführen. Der Leser soll angeregt werden, das Wort Gottes intensiv zu lesen und dann mit in den Alltag zu nehmen, wo der Glaube sich bewährt.

Viele Artikel zu unterschiedlichen Themen - aber immer mit einem Bezug zur Bibel.

www.imglaubenleben.de