Heft 05/2012

Editorial

Grußwort (R. Möckel)

Seite: 3

In der letzten Zeit bin ich häufig mit Nachrichten konfrontiert worden, die traurige Dinge zum Inhalt hatten. Es ging beispielsweise um Krankheit, um den plötzlichen Heimgang eines Bruders oder andere notvolle Umstände. Da sind Geschwister ganz unerwartet in große Not gekommen. Wie sollte es nun weitergehen? Menschen, die Gott nicht kennen, setzen ihr Vertrauen in aller ...

Post von Euch

Kampfsport (M. Seibel)

Seite: 4

Liebe Redaktion, zum Thema „Kampfsport“ habe ich noch nichts gefunden und wollte einfach mal anfragen, ob ihr uns in folgender Situation weiterhelfen könnt. Man findet kaum Leute, die sich hier auskennen und einfach auch sachlichen Rat aus christlicher Sicht geben können. Unser Sohn möchte mit 17 Jahren Kampfsport beginnen. Er möchte Shidokan machen. Er ist ...

Stichwörter: Sport, Kampfsport

Bibel praktisch

Absturzängste - und was der Adler uns sagt (A. Underberg)

Seite: 12

Wie der Adler sein Nest aufstört, über seinen Jungen schwebt, seine Flügel ausbreitet, sie aufnimmt, sie auf seinen Schwingen trägt; so leitete ihn der Herr allein. (5. Mo 32,11.12) Kennst auch du Absturzängste? In Zeiten zunehmender globaler Unsicherheit, immer neuer Finanzkrisen und notwendig werdender „Rettungsschirme“ für ganze Staaten ist dieser ...

Bibelstellen: 5Mo 32,11.12
Stichwörter: Absturz, Angst

Bibel praktisch

Der Generationsvertrag im Licht der Bibel (M. Franke)

Seite: 18

"Îhr Kinder, gehorcht euren eltern im Herrn“ (Eph 6,1). Viele der Leser haben ein Alter erreicht, wo sie nicht mehr bei ihren Eltern wohnen oder zumindest nicht mehr von ihnen abhängig sind. Sie sind aus dem Alter, in dem unmittelbarer Gehorsam geschuldet wurde, herausgewachsen. Doch sind damit die Pflichten gegenüber den Eltern ein für allemal erledigt? Eltern ...

Bibelstellen: Eph 6,1

Lebensbeschreibung

Als der Tsunami kam (A. van Ryn)

Seite: 21

Die Tsunamis in Südostasien 2004 und in Japan 2011 haben viele sicher noch in lebendiger Erinnerung. In dem vorliegenden Bericht geht es um den Christen August van Ryn, der einen Tsunami im Jahr 1926 überlebt hat. Was er darüber schreibt, zeigt sowohl die Treue des Herrn als auch den Glauben dieses Mannes. August van Ryn wurde im Mai 1890 in den Niederlanden geboren und ...

Stichwörter: Tsunami, Katastrophe

Buchbesprechung

Darwins Rätsel: Schöpfung ohne Schöpfer? (M. Seibel)

Seite: 28

von Reinhard Junker und Henrik Ullrich Der name Charles Darwin (18091882) ist spätestens seit dem Jahr 1859 vielen Menschen ein Begriff. In diesem Jahr erschien sein Hauptwerk „Über den Ursprung der Arten“ („On the origin of species“) in einer ersten Auflage von 1.250 exemplaren. Dieser sollten noch weitere fünf Auflagen folgen, die Darwin bearbeitet ...

Stichwörter: Darwin

Die Folgen eines Überfalls

Seite: 32

Vor einigen Jahren wurde ein Christ in Indien von einer schwer bewaffneten Bande angegriffen, die ihm am Straßenrand aufgelauert hatte. Sie nahmen ihm sein Geld, seine Uhr und seinen Ehering ab. Dann bemächtigten sie sich seines Autos. Bevor sie damit wegfuhren, griff einer der Banditen nach einer Bibel, die auf dem Sitz lag. Spottend hielt er sie hoch und winkte damit. ...

Bibelstellen: Hes 18,30-32


Download des Hefts

Dieses Heft kann auch im PDF-Format heruntergeladen werden.

Download als PDF

Der beste Freund

Diese Monatszeitschrift für Kinder hat viel zu bieten: Spannende Kurzgeschichten, Fort­setzungs­erzählungen, interessante Berichte aus anderen Ländern, vieles aus der Bibel – kindgerecht erklärt, Rätselseiten, Ausmalbilder; Geschichten für die ganz Kleinen (ABC-Seite), eingehefteter vierseitiger Bibelkurs (in den Monaten April-Dezember), ansprechende Gestaltung. Da Der beste Freund die gute Nachricht von Jesus Christus immer wieder ins Blickfeld rückt, ist dieses Heft auch sehr gut zum Verteilen geeignet.

www.derbestefreund.de
Im Glauben leben

Diese Monatszeitschrift wendet sich an alle, die ihr Glaubensleben auf ein gutes Fundament stützen möchten. Dieses Fundament ist die Bibel, das Wort Gottes. Deshalb sollen alle Artikel dieser Zeitschrift zur Bibel und zu einem Leben mit unserem Retter und Herrn Jesus Christus hinführen. Der Leser soll angeregt werden, das Wort Gottes intensiv zu lesen und dann mit in den Alltag zu nehmen, wo der Glaube sich bewährt.

Viele Artikel zu unterschiedlichen Themen - aber immer mit einem Bezug zur Bibel.

www.imglaubenleben.de