Heft 04/2015

Editorial (Martin Schäfer)

Seite: 3

Die Aktualität des Kreuzes Überall in Europa sind noch Kreuze zu sehen – doch immer mehr Menschen können mit diesem Symbol kaum noch etwas anfangen oder ärgern sich gar darüber. Dem Tod und der Auferstehung des Herrn Jesus Christus wird immer weniger Bedeutung beigemessen. Hat das Kreuz ausgedient? Wie können wir den Wert des Kreuzes und des Erlösers als ( junge) Christen glaubhaft ...

Personen in der Bibel

Ananias – ein gewisser Jünger (Stefan Ulrich)

Seite: 4

Es gibt verschiedene Personen in der Bibel, von denen nur wenig berichtet wird. Manchmal geht es nur um einen einzigen Auftrag, den der Herr ihnen übertragen hat und den sie dann treu ausführten. Ananias, ein Jünger in Damaskus, ist einer von diesen Gläubigen.

Bibelstellen: Apostelgeschichte 9,10-19
Stichwörter: Ananias, Jünger

Bibel praktisch

Tätowierungen – eine Freiheit des Gläubigen? (Manuel Seibel)

Seite: 9

Tätowierungen werden zunehmend auch von der Gesellschaft akzeptiert. Früher waren sie ein Zeichen von „ausgeflippt sein“. Menschen, die eher am Rand der Gesellschaft standen, hatten Tattoos. Heute haben viele solche „Schmuckstücke“. Was ist aus Sicht der Bibel davon zu halten?

Stichwörter: Tätowierungen, Tattoos, Piercing

Augen-Blick

Zum Nachdenken

Seite: 15

Entspannung?!

Bibelstudium

Der Judasbrief (Gerrid Setzer)

Seite: 18

Der Judasbrief ist ein Endzeitbrief. Er spricht viel von Menschen, die als Christen bekannt sind und sich unter Gläubigen bewegen, ohne jedoch errettet zu sein. Ihr schlechtes Verhalten ist erschreckend und ihr böser Einfluss deutlich spürbar. Judas zeigt aber auch, wie wahre Christen sich in einer bösen Zeit bewähren und ein Leben zur Ehre Gottes führen können.

Stichwörter: Judas, Judasbrief, Brief des Judas

Bibel praktisch

Glaubensimpulse aus dem Hohenlied (Sascha Bastian)

Seite: 24

Das Hohelied beschreibt die Beziehung eines Bräutigams (Salomo) zu seiner Braut. Bildhaft können wir darin die Beziehung Christi, des wahren Friedenskönigs, zum künftigen gläubigen Überrest Israels erkennen. Darüber hinaus lässt sich das Verhältnis zwischen Braut und Bräutigam auf unsere persönliche Beziehung zum Herrn Jesus anwenden. Unter diesem Blickwinkel wollen wir uns einige ...

Bibelstellen: Hohelied, Lied der Lieder
Stichwörter: Hohelied, Lied der Lieder, Glaubensimpulse

Bibel praktisch

Wüstenreise (Fokko Peters)

Seite: 28

"Durch eine Wüst' ich reise ..." - realitätsfremd oder alltagstauglich? Mal ehrlich: Empfindest du dein Leben wirklich als Wüstenreise? Nicht wirklich, oder?! Du lebst im 21. Jahrhundert in Mitteleuropa, hast vielleicht gerade deinen Schul-, Berufs- oder Studienabschluss in der Tasche und das Leben vor dir ... was sollst du da mit dieser „Wüstenthematik“ anfangen?Pdf herunterladen

Stichwörter: Wüstenreise, Durch eine Wüst ich reise

Gute Botschaft

Jakob (Aus dem Kalender Die gute Saat)

Seite: 32

Er war ein erfolgreicher Gewichtheber und einige Jahre im Spitzensport aktiv. Dann aber warfen Erkrankungen und Verletzungen ihn zurück, so dass er den Sport aufgab und in einem Bergwerk zu arbeiten anfing. Dort war auch ein gläubiger Christ beschäftigt, der allerdings auf Abwege geraten war. Eines Tages sagte dieser zu unserem Gewichtheber: „Du bist zwar katholisch, aber die Bibel kennst ...

Bibelstellen: Apostelgeschichte 16,31


Download des Hefts

Dieses Heft kann auch im PDF-Format heruntergeladen werden.

Download als PDF

Der beste Freund

Diese Monatszeitschrift für Kinder hat viel zu bieten: Spannende Kurzgeschichten, Fort­setzungs­erzählungen, interessante Berichte aus anderen Ländern, vieles aus der Bibel – kindgerecht erklärt, Rätselseiten, Ausmalbilder; Geschichten für die ganz Kleinen (ABC-Seite), eingehefteter vierseitiger Bibelkurs (in den Monaten April-Dezember), ansprechende Gestaltung. Da Der beste Freund die gute Nachricht von Jesus Christus immer wieder ins Blickfeld rückt, ist dieses Heft auch sehr gut zum Verteilen geeignet.

www.derbestefreund.de
Im Glauben leben

Diese Monatszeitschrift wendet sich an alle, die ihr Glaubensleben auf ein gutes Fundament stützen möchten. Dieses Fundament ist die Bibel, das Wort Gottes. Deshalb sollen alle Artikel dieser Zeitschrift zur Bibel und zu einem Leben mit unserem Retter und Herrn Jesus Christus hinführen. Der Leser soll angeregt werden, das Wort Gottes intensiv zu lesen und dann mit in den Alltag zu nehmen, wo der Glaube sich bewährt.

Viele Artikel zu unterschiedlichen Themen - aber immer mit einem Bezug zur Bibel.

www.imglaubenleben.de